Ihr Omega-3 Spezialist aus Norwegen post@norsan.de +49 30 555 788 990
MenuMenu
Lade Events

« Alle Events

  • Diese event hat bereits stattgefunden.

Turbo in der Mikronährstoffaufnahme – Welche Effekte hat Omega-3 bei der Aufnahme weiterer Mikronährstoffe. Impulse, die langfristig die Medizin verändern

6. April von 19:30 - 21:00

gesunde ernährung omega 3 obst gemuese fisch

Wir freuen uns, Sie zu unserem Online Seminar mit Maxi Joanna Müller und Prof. Dr. Elmar Wienecke einzuladen.

Maxi Joanna Müller ist Absolventin der FHM Bielefeld im Studiengang Mikronährstofftherapie & Regulationsmedizin, welcher vom Sportwissenschaftler Prof. Dr. Elmar Wienecke aufgebaut und geleitet wird. In ihrer Masterarbeit hat Frau Müller sich mit der Forschungsfrage: „Kann die Wirksamkeit einer Mikronährstofftherapie durch die Gabe von Omega-3-Fettsäuren verbessert werden?“ beschäftigt.

Der Anstoß zu dieser Frage ist die Überlegung, dass eine adäquate Versorgung von Mikronährstoffen einer optimalen Resorption bedarf. Ein Schritt der Resorption ist dabei die Aufnahme in die Zellmembran, die aus einer Lipiddoppelschicht besteht. Somit bestand die Annahme, dass die Zusammensetzung der Lipide in der Zellmembran einen Einfluss auf die Aufnahme anderer Nährstoffe hat. In einer ersten Untersuchung wurde diese These auf die Probe gestellt. Frau Müller und Prof. Wienecke berichten im Seminar von den spannenden Erkenntnissen und schließen auf mögliche Konsequenzen für die Praxis.

Wann: Mittwoch, den 06.04.2022 von 19:30-21:00 Uhr

Teilnahmegebühr: Kostenfrei

Thema:Turbo in der Mikronährstoffaufnahme – Welche Effekte hat Omega-3 bei der Aufnahme weiterer Mikronährstoffe. Impulse, die langfristig die Medizin verändern

Dozent*innen: Maxi Joanna Müller und Prof. Dr. Elmar Wienecke

Dauer: ca. 90-120 Minuten inkl. Fragerunde

Für die Online Seminare nutzen wir die Plattform Zoom, die Ihnen eine sichere und komfortable Verbindung ermöglicht.

Details

Datum:
6. April
Zeit:
19:30 - 21:00
Eventskategorie:

ReferentIn

Prof. Dr. Elmar Wienecke und Maxi Joanna Müller