Ihr Omega-3 Spezialist aus Norwegen post@norsan.de +49 30 555 788 990
MenuMenu

Weihnachtsplätzchen mit Omega-3

Zutaten für 1 Portion:

  • Teig:
    1 Ei
    100 g gemahlene Mandeln
    200 g Dinkelvollkornmehl
    100 g flüssiges Kokosöl
    30 g Nussmus
    70 g weiche, entsteinte Datteln (oder anderes Süßungsmittel)
    1 TL Zimt
    1 Prise Salz
  • Glasur:
    50 g flüssiges Kokosöl
    2 Esslöffel Omega-3 Total oder 2 Teelöffel Omega-3 Vegan
    25 g ungesüßtes Kakaopulver
    1 EL Agavendicksaft (oder anderes Süßungsmittel)

Optional: Verzierungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung:

Datteln mit einer Gabel zerdrücken. Ei, Kokosöl, Nussmus und Dattelmasse mit einem Rührgerät cremig schlagen. Gemahlene Mandeln, Salz und Zimt hinzugeben und erneut verrühren.
Anschließend langsam das Mehl hinzugeben und verrühren. Alles gut mit den Händen kneten und etwa 1-2h zugedeckt kaltstellen.
Den Teig ausrollen und ausstechen, dann auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Ofen bei 160°C etwa 12-15min backen
Während die Plätzchen im Ofen backen, die Omega-3 Glasur vorbereiten. Dafür flüssiges Kokosöl, Kakaopulver, Agavendicksaft und Omega-3 Total/Omega-3 Vegan in eine Schüssel geben und gut verrühren.
Plätzchen aus dem Ofen holen und auskühlen lassen. Anschließend mit der Schokoglasur bestreichen und nach Belieben dekorieren.

Die Plätzchen sollten im Kühlschrank gelagert und innerhalb weniger Tage verzehrt werden. Guten Appetit und frohe Weihnachten – God Jul! 🙂

Einfache Anwendung im Alltag

Die Frische des Öls ist unbedingt notwendig, um einen angenehmen Geschmack und Geruch zu garantieren.