Die Auswahl der Rohwaren

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern besitzt NORSAN eine lange und starke Expertise darin, die richtigen Rohwaren für ein hochwertiges Fischöl und Algenöl auszuwählen und zu verarbeiten. Als Ergebnis entsteht das vielleicht beste Omega-3 Öl, was durch die Frische der Rohwaren einen angenehmen Geschmack hat. Fischöl und Algenöl – auch wenn es formal als Nahrungsergänzung zu klassifizieren ist – sollte eher als Nahrung betrachtet werden. Die Auswahl der Rohwaren ist entscheidend für das Endergebnis der Öle. Besonderes Augenmerk liegt hier auf der Auswahl ausschließlich qualitativ hochwertiger Fische und Algen – der Garant für den angenehmen Geschmack unserer Fischöle und des Algenöls.

Natürliches Fischöl aus nachhaltigem Wildfang

NORSAN Fischöl wird nicht als Nebenprodukt aus Fischleber gewonnen, sondern direkt aus dem Fischfleisch. Gefischt werden Kleinfische aus Wildfang wie Sardinen, Makrelen und Anchovis. Der Fisch wird direkt auf dem Boot verarbeitet und gekühlt. Die Fischerei erfolgt nach den strengen norwegischen Richtlinien und entsprechend der anerkannten Zertifizierung „Friends of the Sea“. Der als Rohstoff für NORSAN verwendete Fisch stammt aus einer modernen Fischereiflotte. Die Boote laufen jeden Tag den Hafen an, um ihren Fang frisch zu liefern. Oft liegen zwischen dem Fang und der Übergabe an die Produktion nur 4 Stunden.

Mehr erfahren

Pflanzliches Algenöl aus nachhaltiger Kultivierung

Die Meeresmikroalge Schizochytrium sp. bildet die Grundlage für das NORSAN Algenöl. Diese Algenform besteht aus mikroskopisch kleinen einzelligen Algen und kommt ursprünglich aus Mangrovenwäldern an tropischen Küsten. Nahrungsgrundlage für die Meeresmikroalge bilden rein organische und pflanzliche Substanzen, wie unteranderem abgestorbenen Blättern. Diese Algenart wurde auf Grund ihrer besonderen Eigenschaften ausgewählt. Das Besondere an der Meeresmikroalgen-Art ist, dass sie die relevanten marinen Omega-3-Fettsäuren (EPA & DHA) bildet. Durch die Kultivierung der Alge, ist der Herstellungsprozess nachhaltig und umweltschonend. Die verwendeten Meeresmikroalgen beziehen wir nicht aus dem Meer. Die Algen werden in Behältern, mit künstlichem Meerwasser schonend Kultiviert. Dadurch werden die natürlichen Ressourcen der Meere geschont und die Nahrungsgrundlage unzähliger Fischarten wird bewahrt. Ein Hauptgrund für den hohen Omega-3 Gehalt in Fischen ist deren Hauptnahrungsquelle, Meeresalgen. Durch die nachhaltige und umweltschonende Kultivierung, bewahren wir das natürliche Ökosystem der Meere und die Fisch- und Krillbestände werden geschont.

Mehr erfahren

Natürliches Dorschöl aus nachhaltigem Wildfang

NORSAN Dorschöl wird aus Dorschen aus nachhaltigem Wildfang gewonnen. Das Fanggebiet für den arktischen Dorsch befindet sich vor der Küste Norwegens nördlich des Polarkreises. Der Fischfang, insbesondere der Fang der Dorsche, hat in dieser Region eine lange Tradition. Grund dafür ist der natürliche biologische Rhythmus der aus dem arktischen Ozean kommenden Dorsche, da die Laichplätze der Fische dort liegen. Um die Bestände und eine nachhaltige Fischerei zu sichern, unterliegen diese besonders strikten und nachhaltigen Regeln und werden diesbezüglich regelmäßig kontrolliert. Der Dorsch wird auch als das „weiße Gold“ Norwegens bezeichnet. Das Besondere an dem Dorsch ist nicht nur sein einzigartiger Lebensraum, der nährstoffreiche und reine arktische Ozean, sondern vor allem auch der hohe Anteil von Omega-3 Fettsäuren, insbesondere Omega-3 DHA. Die schonende Gewinnung, Filtrierung und Reinigung des NORSAN Dorschöls, sichert ein qualitativ hochwertiges Endprodukt. Zwischen dem Fang der Dorsche und der Verarbeitung vergehen nur ca. 2. Stunden. Neueste Anlagen in Norwegen, mit einer strikten sauerstofffreien Umgebung, garantieren ein hochwertiges und gereinigtes Öl. Der TOTOX-Wert – Oxidationswert, zeigt unteranderem den  „Frische“-Wert (besonders niedrig = besonders frisch) des Öls an. Dieser liegt beim NORSAN Dorschöl im niedrigen Bereich von 3-5, was eine hohe Frische des Öls verspricht.

Mehr erfahren

Kaltgepresstes biologisches Olivenöl

Unser Olivenöl ist besonders unter dem Aspekt starker Antioxidans-Komponenten ausgewählt worden. Die Oliven werden von einem Olivenbauer geliefert, der nach ökologischen Richtlinien arbeitet. Die Oliven werden geerntet und in einer Kaltpressung wird das Öl gewonnen, um die natürliche Inhaltsstoffe zu bewahren. Die Pressung erfolgt schon 2-3 Stunden nach der Ernte.

Mehr erfahren

Natürliches Zitronen- und Orangenöl

Um den angenehmen und frischen Geschmack unserer Öle zu unterstreichen, geben wir zusätzlich ein natürliches Zitronen- oder Orangenöl zu den Ölen hinzu. Diese beiden Öle verleihen den jeweiligen Produkten ihr ganz persönliches Aroma, ohne aufdringlich im Geschmack zu sein. Die natürlichen Zitronen- und Orangenöle werden dabei durch Pressung aus dem Fruchtfleisch gewonnen, nicht der Schale. Dadurch erhält man ein geschmacksintensives und fruchtiges Öl – perfekt geeignet für unsere Fisch- und Algenöle.

Menü
X

Wir verwenden Website-Cookies, um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie hier mehr über unsere Datenschutzbestimmung.