Ihr Omega-3 Spezialist aus Norwegen post@norsan.de +49 30 555 788 990
MenuMenu

Omega-3 Index messen

Dem gesundheitlichen Ansatz von NORSAN liegt als wesentlicher Bestandteil die diagnostische Methode zu Grunde. Diese unterteilt sich in messen, analysieren und regulieren von Omega-3-Fettsäuren und zeichnet dadurch unser ganzheitliches Konzept aus. Mit diesem Ansatz sind wir stolze Pioniere in Deutschland, wenn es darum geht, den Omega-3 Index in der Bevölkerung effektiv zu erhöhen.

Was ist die Fettsäure-Analyse?

Die Fettsäure-Analyse bietet die Möglichkeit, den individuellen Versorgungsstatus der Fettsäuren im Körper zu messen. Analysiert wird das Fettsäuremuster in der Erythrozytenmembran, sodass der Test eine Aussage über die Versorgung der letzten 60-90 Tage gibt. Insgesamt werden 26 Fettsäuren, die mehr als 99 % aller Fettsäuren im Körper entsprechen, gemessen. Von den gemessenen Werten hat besonders der HS-Omega-3 Index eine hohe Aussagekraft in der Prävention und Therapie von Erkrankungen, z. B. von Herzerkrankungen und chronisch entzündlichen Erkrankungen. Die Analytik erfolgt nach einem standardisierten und qualitätsgesicherten Verfahren bei Omegametrix GmbH, dem führenden und unabhängigen Speziallabor für Fettsäure-Analysen in Europa.

Wie kann ich die Analyse ausführen?

Die Fettsäure-Analyse ist eine normale Laborleistung (GoÄ-Ziffer 3726), welche man bei Arzt und Therapeut machen kann (wird auch oft als „Fettsäure-Profil“ bezeichent). Nach dem Versand der Blutprobe ins Labor, hat man die Befundergebnisse nach ca. 10 Tagen.

Alternativ: Die Fettsäure-Analyse kann man auch als Selbsttest machen. Dafür sind Test-Kits erhältlich in der Apotheke oder online (www.norsan.de/shop/norsan-fettsaeure-analyse).

Was wird gemessen?

  • Omega-3 Index
  • Omega-6/3-Verhältnis
  • Transfettsäure-Werte
  • Insgesamt 26 Fettsäuren

Wie kann ich die Analyse zuhause machen?

1. Blutentnahme: Mit der beigefügten kleinen Nadel in den Finger pieken
und 2 Blutstropfen auf das Testpapier bringen.

2. Per Post verschicken: Das Testpapier per Post verschicken. Vorfrankierter Umschlag befindet sich im Test-Kit. Alternativ in der Praxis direkt vom Arzt / Therapeuten an das Labor schicken lassen.

3. Befundzustellung: Nach ca. 1-2 Wochen kann das Analyse-Ergebnis online abgerufen oder postalisch zugeschickt werden. Beispielbefund: www.norsan.de/analyse-abruf

Anleitung der Analyse

  • Die Blutentnahme sollte in nüchternem Zustand durchgeführt werden.
  • Kein Fischöl/ Algenöl innerhalb von 24 Stunden vor der Blutentnahme einnehmen.
  • Waschen Sie bitte die Hände mit warmem Wasser.
  • Bitte benutzen Sie die sterile Nadel für die Blutentnahme und stechen Sie mit der Nadel in die Fingerbeere.
  • Die beiden runden Auftragsfelder des Test-Papiers bitte vollständig mit Blut ausfüllen. Wichtig: Der Finger darf das Testpapier nicht berühren!
  • Lassen Sie das Blut 15 Minuten lang auf dem Test-Papier trocknen.
  • Füllen Sie den Analyse-ID-Bogen aus (behalten Sie den Abschnitt mit Ihrer einmaligen Analyseidentifikation).
  • Jeweils 1 Klebe-Etikett mit Ihrer persönlichen ID-Nummer auf das Test-Papier sowie den Folienbeutel kleben.
  • Senden Sie das Testpapier (in dem Folienbeutel geschützt) mit dem bereits frankierten Rücksendeumschlag per Post an das Labor.
  • Nach 5-10 Werkstagen erhalten Sie Ihr persönliches Analyseergebnis.