Omega-3 Arktis

14,00  pro Produkt

(7,00 €/100 ml)

Rabatt: ab 3 Produkten nur 12,50 € pro Flasche (6,25 €/100 ml)*

   Kauf auf Rechnung möglich
  Klimaneutraler Versand & kostenfrei ab 30 €
  Laborzertifizierte Qualität
  Unser bester Kundenservice für Sie
  5 Cent zum Schutz der Meere
* Der Rabatt wird Ihnen im Warenkorb gutgeschrieben.

Gut für Herz, Augen und Gehirn

  • 100 % natürliches Dorschöl aus nachhaltigem arktischem Wildfang
  • 2.000 mg Omega-3 pro Tagesdosis (1 Esslöffel)
  • Hoher DHA Gehalt
  • Angenehmer Zitronengeschmack
  • Gereinigt von Schadstoffen, PCBs und Schwermetallen
  • Optional ohne Vitamin D3

Beschreibung

2.000 MG OMEGA-3 MIT NUR EINEM ESSLÖFFEL


Omega-3 Arktis (200 ml) ist ein rein natürliches Dorschöl aus nachhaltigem arktischem Wildfang. Eine Tagesdosis (10 ml, ca. 1 Esslöffel) liefert 2.000 mg Omega-3-Fettsäuren (DHA und EPA).

Die empfohlene Dosis von 2 g Omega-3 hat sich bewährt, um einen zu geringen Omega-3-Spiegel im Körper zu regulieren, der über die Messung des Omega-3-Indexes nachgewiesen werden kann.

NORSAN DORSCHÖL AUS DEM ARKTISCHEN OZEAN

Das natürliche Omega-3 Arktis Dorschöl stammt aus nachhaltigem Wildfang. Der nährstoffreiche kalte Arktische Ozean, in dem der Dorsch aufwächst und lebt, sichert eine einzigartige und hochwertige Qualität.

Direkt vor der norwegischen Küste befindet sich das Fanggebiet. Der gefangene Fisch wird innerhalb von 2 Stunden verarbeitet.

Natürliches Dorschöl – Kein Konzentrat

Bei der Gewinnung und Reinigung des Omega-3 Arktis Öls wird die natürliche Fettsäure-Struktur des Fisches bewahrt. Unser natürliches Dorschöl besteht aus eben solch einem einem Fettsäure-Komplex von über 50 Fettsäuren, wie sie auch in Fischen vorkommt und wurde nicht künstlich höher dosiert – wie es bei Fischöl-Konzentraten der Fall ist. Der Konsum des nicht-konzentrierten natürlichen Omega-3 Arktis Öls hat einen ähnlich positiven Effekt wie Fischkonsum.

Der Unterschied zwischen einem natürlichen Fischöl und einem Konzentrat besteht darin, dass bei Konzentraten die natürliche Fettsäure-Struktur des Fischöls durch verschiedene chemische Prozesse verändert wird, um die Omega-3-Fettsäuren künstlich höher zu konzentrieren.

Erfahren Sie hier mehr über unser natürliches NORSAN Dorschöl (link)

Gründlich und nachweislich gereinigt

Das Arktis Öl ist, genau wie all unsere Omega-3 Öle, so schonend behandelt und gereinigt, dass dessen Frische besonders gut erhalten bleibt und deshalb so gut verträglich ist. Der Oxidationswert (TOTOX) des Öls liegt bei ca. 2. Der niedrige Wert ist eine Bestätigung für die Qualität der Rohstoffe und des Raffinationsprozesses.

Inhaltsstoffe

Natürliches Dorschöl, Zitronenöl, gemischte und d-α-Tocopherole, Cholecalciferol

Einnahme

Die tägliche empfohlene Dosierung ist 10 ml, was ca. einem Esslöffel entspricht. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden außer es wurde anders von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin verordnet.

Aufbewahrung

Ungeöffnete Produkte sollten nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt und kühl und trocken gelagert werden. Bitte beachten Sie, dass bei Temperaturen unter 4 Grad Celsius Kristalle entstehen können. Diese lösen sich bei Raumtemperatur nach einigen Minuten wieder auf. Es wird empfohlen, vor dem Verzehr die Flasche kurz zu schütteln. Das Produkt sollte unzugänglich für kleine Kinder aufbewahrt werden. Die geöffnete Flasche sollte innerhalb von 45 Tagen verbraucht werden und im Kühlschrank gelagert werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Angenehmer Geschmack

Der gute und natürliche Geschmack des Omega-3 Arktis, basiert auf der hohen Qualität der Rohwaren und dem Ursprungsort der Fische. Der angenehme Geschmack wird von wenigen Tropfen natürlichem Zitronenöl abgerundet.

Gut zu wissen!


  Omega-3 Öl nicht erhitzen oder zum Kochen verwenden

  Vor der Einnahme gut schütteln

  Nach Öffnung in den Kühlschrank

Einfache Anwendung im Alltag

Durch den angenehmen Geschmack und die flüssige Darreichungsform kann unser Omega-3 Total Öl einfach in den Alltag integriert werden. Sei es als Zutat im Salatdressing, eingerührt im Smoothie oder als Topping auf einem leckeren Frühstücksporridge – der Kreativität und Ihrem Geschmack sind keine Grenzen gesetzt. Das Öl sollte allerdings nicht erhitzt werden, da sonst die Fettsäure-Struktur zerstört wird.
Auch pur können unsere Omega-3 Öle einfach und bequem eingenommen werden. Bei der Einnahme unserer Öle und Kapseln ist nur wichtig, dass sie zu einer Mahlzeit eingenommen werden, da so die Fettsäureverwertung optimal gewährleistet ist. Der Vorteil von unseren Produkte ist, dass die Frische und Qualität direkt mit den eigenen Sinnen überprüft werden kann: Aus der Flasche direkt auf den Löffel und einfach daran riechen, probieren und Omega-3 so schrittweise in Ihren Alltag einbauen.

Rezeptbeispiel


Kürbis-Pasta mit Omega-3

Zutaten für 1 Portion:

  • 200 g Vollkornnudeln
  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Cherry-Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Omega-3 Arktis oder 1 TL Omega-3 Total

Zum Verzieren:

  • Parmesan
  • Kürbiskerne
  • Basilikum

Die Vollkornnudeln in kochendes Salzwasser geben und für die auf der Packung angegebene Dauer kochen.
Den Kürbis entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die dünne Schale von Hokkaido-Kürbissen wird beim Kochen rasch weich und muss daher nicht entfernt werden.
Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin 1 Minute andünsten.
Den Kürbis dazugeben und für ca. 6 Minuten anbraten. Danach den Knoblauch hinzufügen und 1 weitere Minute andünsten.
Mit der Gemüsebrühe ablöschen und so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Nun die Tomaten in die Pfanne geben und ca. 2 Minuten mitkochen.
Etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. Anschließend die Nudeln unterheben und kurz mit erwärmen.
Die Kürbis-Pasta in eine Schale füllen und 1 Esslöffel Omega-3 Total oder 1 EL Omega-3 Arktis unterrühren.
Nach Belieben mit geriebenem Parmesan und Kürbiskernen bestreuen und mit etwas Basilikum verfeinern.

Guten Appetit!

Zertifizierungen

Friend of the Sea (FOS)

NORSAN Omega-3 Arktis ist Friend of the Sea (FOS) zertifiziert, was garantiert, dass das Öl aus nachhaltiger Fischerei stammt.

IFOS (5-Sterne-Bewertung)

Die IFOS-Zertifizierung (The International Fish Oil Standards Program) ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungsprogramm für Fischöle. Das Programm testet die fertigen Produkte auf Reinheit, Potenz und Frische.
Unsere NORSAN Fischöle erfüllen alle Punkte in vollem Umfang und sind aus diesem Grund mit der Bestnote ausgezeichnet.

Laborzertifikate

Unsere NORSAN Omega-3 Öle werden regelmäßig von unabhängigen Laboren überprüft. Hier finden Sie alle durchgeführten Rohwaren-, Hilfsstoffe- und Schwermetall-Analysen.

 

Wann nehme ich das Omega-3 Arktis ein und wann das Omega-3 Total?

Das Omega-3 Total ist Fischöl, welches einen hohen EPA-Anteil hat. Das heißt, es ist insbesondere für den Erhalt der normalen Blutfettwerte, Blutdruckwerte und zur Unterstützung der Herzfunktion zuständig, wird aber auch gern wegen seiner entzündungshemmenden Wirkung (z.B. Rheuma) eingenommen. Wir empfehlen es als Therapieöl, wenn schon eine Vorerkrankung/Vorbelastung vorliegt.
Das Omega-3 Arktis ist Fischöl, welches ausschließlich aus dem Dorsch gewonnen wird. Hier ist der DHA-Anteil höher und wird deswegen verstärkt zur Unterstützung der Hirnfunktion und zum Erhalt der normalen Sehkraft eingesetzt. Es ist ein Öl welches wir auch gern zur Prävention empfehlen und deswegen hier auch eine geringere Tagesdosis angesetzt ist, welche natürlich aber auch erhöht werden kann.
Es kommt also darauf an, was der Grund für eine Einnahme unseres Fischöls ist. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne (030 555 788 990 oder per Mail: post@norsan.de).

 

Wie viel Jod ist im Omega-3 Arktis enthalten?

Das natürlich enthaltene Jod wird bei der schonenden Reinigung maßgeblich herausgefiltert. Laboranalysen vom NORSAN Omega-3 Arktis bestätigen einen Jod-Gehalt von < 10 µg pro empfohlener Tagesdosierung (10 ml). Kontaktieren Sie uns gerne unter post@norsan.de oder rufen Sie das Ergebnis der Laboruntersuchung hier auf https://www.norsan.de/zertifikate/